Home | Impressum | Kontakt | Gästebuch | Sitemap
Partnerseiten | Linkliste | Topliste

chronischer rückenschmerz.de

Was tun?

"



Was tun?



Ich kann nur jedem empfehlen sich nicht zurück zu ziehen, sondern sich aufzuraffen und dem Schmerz den Kampf anzusagen...

Auf meiner Seite habe ich einige Links aufgeführt die auch auf Selbsthilfegruppen für chronisch kranke verweisen. Diese Gruppen können einen guten Beitrag dazu leisten, die drohende Isolation zu verhindern. Mit Gleichgesinnten und in ähnlicher Weise betroffenen zu sprechen hilft ungemein.



Der Spruch "geteiltes Leid ist halbes Leid" bekommt hier eine wahre Bedeutung. Sich mit anderen, die einen verstehen können und nachvollziehen können wie man sich fühlt, ist mehr als befreiend.



Während meines Aufenthaltes in der Schmerzklinik habe ich mit vielen ebenfalls Betroffenen sprechen können und meine Erfahrungen mit Ihnen austauschen können. Zu dieser Zeit habe ich mich das erste mal richtig verstanden gefühlt, jeder wusste um die Beschwerden und niemand hielt mich für "verrückt"!







Auf diesen Seiten findet Ihr noch weitere interessante Bereiche meines Lebens. Einfach auf die Banner klicken und los gehts:



ein Bild







 
Seit Start der Seite waren 44112 Besucher (138682 Hits) hier!

Heute waren 1 Besucher hier ( 26 ) hier.



Teilen => Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"